Jugendfreizeiten

Wir backen selbst

Die Teilnehmer unserer Jugendfreizeiten werden nicht mit Pauken und Trompeten geweckt, sondern mit dem Duft frischer Brötchen. Neben der Verwendung bester Rohstoffe und dem Verzicht auf Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe, weiß man dadurch sehr genau, was man isst und lernt Lebensmittel zu schätzen. Hier ein kleiner Einblick, wie so etwas praktisch aussieht. Link zum Video!

 

Bild:

Zurück